Gebäudedatenbank

Paracelsus Bad- und Kurhaus

Auerspergstraße 2, 5020 Salzburg
klimaaktiv Gold.

Auf klimaaktiv-gebaut.at

Der Neubau eines Bad- und Kurhauses beim Mirabellgarten gelegen bietet einen Ausblick auf die Salzburger Innenstadt und den Kurpark. Im November 2016 wurde das alte Bad geschlossen, 2017 begannen die Abrissarbeiten, um Platz für den von Berger+Parkkinen Architekten geplanten Neubau mit höchsten Ansprüchen an Nachhaltigkeit und Energieeffizienz im Zentrum der Altstadt zu schaffen. Die Eröffnung ist für September 2019 vorgesehen.
Die Nutzfläche von 11.817 m² teilt sich in ein öffentliches Kurhaus und Geschäftsflächen in den Sockelgeschoßen, einem darüber liegenden Hallenbad, Gastronomie und – auf der obersten Ebene – die Saunawelt mit Außenpool und Terrassen.
Als erstes Hallenbad in Österreich wird das Projekt einer umfassenden Nachhaltigkeitsanalyse unterzogen.

Allgemeines

  • Sonstige Gebäude. Neubau. Fertiggestellt 2019.
  • HWB: 2,7 kWh/m²BGFa
  • CO2: 36 kgCO2/m²BGFa
  • klimaaktiv-Punkte: 909 von 1000

Bauherrschaft

  • Stadtgemeinde Salzburg / KKTB Kongreß, Kurhaus & Tourismusbetriebe der Stadt Salzburg

Fachplanung

Architektur Berger+Parkkinen Architekten ZT GmbH
Bauphysik Ingenieur Rothbacher GmbH
Haustechnik Technisches Büro Herbst GmbH
Paracelsus Bad- und Kurhaus
Isochrom und Berger+Parkkinen
Paracelsus Bad- und Kurhaus
IBO GmbH

Gebäude-Qualitäten

klimaaktiv-Punkte: 909 von 1000
  •  
    Gebäudedaten
     
     
     
    1
     
    Paracelsus Bad- und Kurhaus
    BundeslandSalzburg
    GebäudetypSonstige Gebäude, Neubau
    fertiggestellt2019
     
    BauweiseMassivbau
    Nutzfläche11817 m²
     
    PhotovoltaikanlageJa
    Heizsystem RaumheizungFern- und Nahwärme, Wärmepumpe, Abwärmenutzung
    Heizsystem Warmwasserkeines oder k.A.
    Art des Lüftungssystemsmit Wärmerückgewinnung
     
     
     
  •  
    Beteiligte
     
     
     
    1
     
    BauherrschaftStadtgemeinde Salzburg / KKTB Kongreß, Kurhaus & Tourismusbetriebe der Stadt Salzburg, Salzburg.
    ArchitekturBerger+Parkkinen Architekten ZT GmbH. www.berger-parkkinen.com/home.php?il=1&l=de
    BauphysikIngenieur Rothbacher GmbH, Zell am See. www.rothbacher.com
    HaustechnikTechnisches Büro Herbst GmbH, Salzburg. www.tb-herbst.com
     
     
     
  •  
    Planung und Ausführung
     
    156
     
  •  
    Energie und Versorgung
     
    453
     
    1
     
    Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2011 oder älter
    Heizwärmebedarf (HWB)2,7 kWh/m²BGFa
    Kühlbedarf (KB*)0,1 kWh/m³a
    CO2 Emissionen36 kgCO2/m²BGFa
     
     
     
  •  
    Baustoffe und Konstruktion
     
    150
     
    1
     
    HFKW-freie Dämmstoffe und MontageschäumeJa
     
     
     
  •  
    Komfort und Raumluftqualität
     
    150
     
    1
     
    Nachweis für SommertauglichkeitJa
    Raumluftmessung VOC<100µg/m³ µg/m³
    Raumluftmessung FormaldehydFormaldehyd ≤ 0,06 mg/m³
    (Formaldehyd ≤ 0,05 ppm)
     
     
     
Gold