Gebäudedatenbank

Landeskrankenhaus Wolfsberg Baustufe 3

Paul-Hackhoferstraße 9, 9400 Wolfsberg
klimaaktiv Gold.

Auf klimaaktiv-gebaut.at

Das LKH Wolfsberg wird im Rahmen des Aktionsplans, der seit 2012 laufend adaptiert wurde, stufenweise erneuert, um eine zeitgemäße Patientenversorgung zu gewährleisten und auch zukünftigen Anforderungen im Gesundheitswesen gerecht zu werden.
In der Baustufe 3 sollen im nordöstlichen Teil des Krankenhauses (Bauteil D) umfangreiche technische Sanierungen und bauliche Adaptionen durchgeführt werden, um ein neues interdisziplinäres Ambulanzzentrum mit angrenzender Dialyse zu schaffen.
Baustufe 3 erreicht den klimaaktiv Gold-Standard, begleitet von einem Bauproduktmanagement. Die sorgfältige Auswahl von Bauprodukten verbessert die Qualität der Innenraumluft und verringert den Einsatz von Schadstoffen.

Allgemeines

  • Krankenhaus. Sanierung. Geplante Fertigstellung .
  • HWB: 37,12 kWh/m²BGFa
  • PEB: 330 kWh/m²BGFa
  • CO2: 40,56 kgCO2/m²BGFa
  • klimaaktiv-Punkte: 927 von 1000

Bauherrschaft

  • Landeskrankenanstalten Betriebsgesellschaft - KABEG

Fachplanung

Architektur HINTERWIRTH ARCHITEKTEN ZT OG
Bauphysik Kastner ZT-GmbH
Haustechnik Ingenieurbüro Lang GmbH Kälte -Klima - Wärme
Landeskrankenhaus Wolfsberg Baustufe 3
Landeskrankenhaus Wolfsberg

Gebäude-Qualitäten

klimaaktiv-Punkte: 927 von 1000
  •  
    Gebäudedaten
     
     
     
    1
     
    Landeskrankenhaus Wolfsberg Baustufe 3
    BundeslandKärnten
    GebäudetypKrankenhaus, Sanierung
     
    BauweiseMassivbau
    Nutzfläche5500 m²
     
    Heizsystem RaumheizungWärmepumpe, Fern- und Nahwärme
    Heizsystem WarmwasserFern- und Nahwärme
    Art des Lüftungssystemsmit Wärmerückgewinnung
     
     
     
  •  
    Beteiligte
     
     
     
    1
     
    BauherrschaftLandeskrankenanstalten Betriebsgesellschaft - KABEG, Wolfsberg.
    ArchitekturHINTERWIRTH ARCHITEKTEN ZT OG. www.hinterwirth.at
    BauphysikKastner ZT-GmbH, Klagenfurt. www.kastner-zt.eu/kontakt
    HaustechnikIngenieurbüro Lang GmbH Kälte -Klima - Wärme, Graz. www.iblang.at
     
     
     
  •  
    Planung und Ausführung
     
    166
     
    1
     
    mind. 2 Infrastruktureinrichtungen in 1.000 mJa
    LebenszykluskostenberechnungJa
    Blower Door Test (n50-Wert)0,6 h-1
     
     
     
  •  
    Energie und Versorgung
     
    445
     
    1
     
    Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2015
    Heizwärmebedarf (HWB)37,12 kWh/m²BGFa
    Kühlbedarf (KB*)0,04 kWh/m³a
    Primärenergiebedarf (PEB)330 kWh/m²BGFa
    CO2 Emissionen40,56 kgCO2/m²BGFa
     
     
     
  •  
    Baustoffe und Konstruktion
     
    150
     
    1
     
    HFKW-freie Dämmstoffe und MontageschäumeJa
     
     
     
  •  
    Komfort und Raumluftqualität
     
    167
     
    1
     
    Nachweis für SommertauglichkeitJa
    Raumluftmessung VOC500 µg/m³ < Summe VOC ≤ 1.000 µg/m³
    Raumluftmessung Formaldehyd0,06 mg/m³ < Formaldehyd ≤ 0,10 mg/m³
    (0,05 ppm < Formaldehyd ≤ 0,08 ppm)
     
     
     
Gold