Gebäudedatenbank

HBLFA Tirol - Schulgebäude

Rotholz 50, 6260 Strass im Zillertal
klimaaktiv Gold. Objekt des Monats 2021/1.

Auf klimaaktiv-gebaut.at

Die Schule liegt als u-förmiger, 5-geschoßiger Baukörper mittig zwischen Internat und Forschungsgebäude und ist mit beiden Bauteilen über „Brücken“ verbunden.
Die Schule ist als hybrider Holz-Betonbau errichtet. Die Klassenzimmer und Sonderlehrräume hängen als Stützen-Träger System mit vorgefertigten Tramdecken seitlich an einem Stahlbetonkern, der die Gänge, Fluchttreppenhäuser und Sanitärräume beinhaltet. Die Träme bleiben in den Klassenzimmern sichtbar und machen den Holzbau somit spürbar.
Die vorgefertigten Fassadenelemente bestehen aus unbehandelten vertikalen Lärchenholzlatten mit hochwertigen Holz-Alufenster. Alle Klassenzimmer, sowie die Gänge im Theoriebereich werden mit Holzbelägen ausgestattet.
Die Schule verfügt über eine kontrollierte, zentrale Raumbelüftung. Die Abluft erfolgt im Überdruckprinzip über schallgedämmte Überströmelemente von den Klassen in die Gänge, welche als Abluftzonen im Unterdruckbereich dienen. Die Beheizung erfolgt mit Radiatoren über Nahwärmeversorgung.
Die Ausstattung aller Glasflächen mit einem justierbaren Sonnenschutz vermeidet eine sommerliche Überwärmung.
Auf dem Flachdach des Theoriebereiches ist eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 94kWp installiert.
Die HBLFA Tirol ist klimaaktiv Objekt des Monats 1/2021

Allgemeines

  • Bildungsgebäude. Fertiggestellt 2020.
  • kond.BGF: 10372.98 m²
  • HWB*V,NWG,RK: 3.20 kWh/m³a
  • PEB: 121.19 kWh/m²BGFa
  • CO2: 15.43 kgCO2/m²BGFa
  • klimaaktiv-Punkte: 943 von 1000

Bauherrschaft

  • BVW Landwirtschaftliche Bundesversuchswirtschaften

Fachplanung

Architektur ARGE A°R-BME
Bauphysik Ingenieurbüro Rothbacher GmbH
Haustechnik tgaplan Gebäudetechnik Gmbh
HBLFA Tirol - Schulgebäude
DI Hannes Buchinger
HBLFA Tirol - Schulgebäude
DI Hannes Buchinger
HBLFA Tirol - Schulgebäude
DI Hannes Buchinger
HBLFA Tirol - Schulgebäude
DI Hannes Buchinger
HBLFA Tirol - Schulgebäude
DI Hannes Buchinger

Gebäude-Qualitäten

klimaaktiv-Punkte: 943 von 1000
  •  
    Gebäudedaten
     
     
     
    1
     
    HBLFA Tirol - Schulgebäude
    BundeslandTirol
    GebäudetypBildungsgebäude
    fertiggestellt2020
     
    BauweiseMischbau
    Anzahl der Wohn-/Nutzungseinheiten1
    Anzahl der Geschoße3
    kond. Bruttogeschoßfläche10372.98 m²
    Nutzfläche6414.94 m²
     
    PhotovoltaikanlageJa
    Heizsystem RaumheizungFern- und Nahwärme
    Heizsystem WarmwasserFern- und Nahwärme
    Art des Lüftungssystemsmit Wärmerückgewinnung
     
     
     
  •  
    Beteiligte
     
     
     
    1
     
    BauherrschaftBVW Landwirtschaftliche Bundesversuchswirtschaften, Wieselburg.
    ArchitekturARGE A°R-BME. www.bme.at
    BauphysikIngenieurbüro Rothbacher GmbH, Zell am See. www.rothbacher.com
    Haustechniktgaplan Gebäudetechnik Gmbh, Grein.
     
     
     
  •  
    Planung und Ausführung
     
    120
     
    1
     
    mind. 2 Infrastruktureinrichtungen in 1.000 mJa
    LebenszykluskostenberechnungJa
    EnergiemonitoringJa
    Blower Door Test (n50-Wert)0.78 h-1
     
     
     
  •  
    Energie und Versorgung
     
    543
     
    1
     
    Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2011 oder älter
    Heizwärmebedarf (HWB*V,NWG,RK)3.20 kWh/m³a
    Primärenergiebedarf (PEB)121.19 kWh/m²BGFa
    CO2 Emissionen15.43 kgCO2/m²BGFa
     
     
     
  •  
    Baustoffe und Konstruktion
     
    150
     
    1
     
    HFKW-freie Dämmstoffe und MontageschäumeJa
    OI3 Index (OI3BG3,BZF)520
     
     
     
  •  
    Komfort und Raumluftqualität
     
    130
     
    1
     
    Raumluftmessung VOCSumme VOC ≤ 300 µg/m³
    Raumluftmessung FormaldehydFormaldehyd ≤ 0,06 mg/m³
    (Formaldehyd ≤ 0,05 ppm)
     
     
     
Gold