Gebäudedatenbank

GVU St. Pölten

Hötzendorfstraße 13, 3100 St. Pölten
klimaaktiv Silber.

Auf klimaaktiv-gebaut.at

Der Gemeindeverband für Umweltschutz und Abgabeneinhebung im Bezirk St. Pölten ist seit dem Jahr 2001 in einem in den späten 1950er Jahren als Zweifamilienhaus errichteten Gebäude in der Hötzendorfstraße untergebracht. Das Grundstück liegt in einem offen bebauten Gebiet mit hohem Grünflächenanteil, die Innenstadt von St. Pölten ist aber trotzdem in wenigen Minuten fußläufig erreichbar.
Aufgrund der engen Platzverhältnisse für 12 Mitarbeiter, einer für die Arbeitsabläufe nur mäßig geeigneten Grundriss-Struktur, einer praktisch nicht erzielbaren Barrierefreiheit auch nur von Teilbereichen, Feuchtigkeitsproblemen im Keller und Mängeln in der technischen Infrastruktur wurde ein Büroneubau an einem neuen Standort ins Auge gefasst.
Nach eingehender Untersuchung und Diskussion mehrerer Varianten fiel aber letztendlich doch die Entscheidung, den bestehenden Standort beizubehalten. Die Gründe dafür sind die Altstadtnähe, die dadurch vorhandene Infrastruktur sowie der Verkehrsgunst mit dem Vorhandensein öffentlicher Verkehrsmittel. Das Bürogebäude wird im südlichen Grundstücksteil neu errichtet. Nach der Übersiedlung erfolgt der Abbruch des Bestandsgebäudes, und die erforderliche Lagerkubatur wird in einem zweiten Gebäude an dessen Stelle untergebracht.

Allgemeines

  • Bürogebäude. Neubau. Fertiggestellt 2015.
  • kond.BGF: 671 m²
  • HWB*V,NWG,RK: 3.9 kWh/m³a
  • PEB: 134.5 kWh/m²BGFa
  • CO2: 21.4 kgCO2/m²BGFa
  • klimaaktiv-Punkte: 877 von 1000

Bauherrschaft

Fachplanung

Architektur Arch. Dipl.-Ing. Josef Ruhm
Bauphysik STOCKINGER & PARTNER
Haustechnik das leitwerk - Projektmanagement und technisches Büro
GVU St. Pölten
Sven Rahm
GVU St. Pölten
Sven Rahm
GVU St. Pölten
GVU St. Pölten
Sven Rahm

Gebäude-Qualitäten

klimaaktiv-Punkte: 877 von 1000
  •  
    Gebäudedaten
     
     
     
    1
     
    GVU St. Pölten
    BundeslandNiederösterreich
    GebäudetypBürogebäude, Neubau
    fertiggestellt2015
     
    BauweiseMassivbau
    Anzahl der Wohn-/Nutzungseinheiten1
    Anzahl der Geschoße3
    kond. Bruttogeschoßfläche671 m²
    Nutzfläche490.00 m²
     
    Heizsystem RaumheizungWärmepumpe
    Heizsystem WarmwasserWärmepumpe
    Art des Lüftungssystemsmit Wärmerückgewinnung
     
     
     
  •  
    Beteiligte
     
     
     
  •  
    Planung und Ausführung
     
     
     
    1
     
    mind. 2 Infrastruktureinrichtungen in 1.000 mJa
    LebenszykluskostenberechnungJa
    EnergiemonitoringJa
    Blower Door Test (n50-Wert)0.4 h-1
     
     
     
  •  
    Energie und Versorgung
     
     
     
    1
     
    Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2011 oder älter
    Heizwärmebedarf (HWB*V,NWG,RK)3.9 kWh/m³a
    Kühlbedarf (KB*)0.3 kWh/m³a
    Primärenergiebedarf (PEB)134.5 kWh/m²BGFa
    CO2 Emissionen21.4 kgCO2/m²BGFa
     
     
     
  •  
    Baustoffe und Konstruktion
     
     
     
    1
     
    OI3 Index (OI3TGH,BGF)238.6
     
     
     
  •  
    Komfort und Raumluftqualität
     
     
     
Silber