Sanierung und DG-Ausbau, Mariahilfer Straße 182
© Kurt Hörbst

Sanierung und DG-Ausbau, Mariahilfer Straße 182

Mariahilfer Straße 182, 1150 Wien
Objekt des Monats 2019/10

klimaaktiv Gold, Fertigstellung, Sanierung
Staatspreisträger

Das Wohnhaus an der Mariahilfer Straße ist Stadtbild prägend, es wurde nach einer Gasexplosion wieder aufgebaut und nachhaltig saniert. Das äußere Erscheinungsbild der Straßenfassaden wurde wieder hergestellt. Die bestehende Erschließung wird durch eine zu errichtenden Aufzugsanlage wurde ergänzt, wodurch alle Wohnungen barrierefrei erreichbar sind. Der Innenhof ist nun wie lt. Flächenwidmung möglich, eingeschossig überbaut und wird als Garage genutzt. Das Dach der Überbauung wurde begrünt. In den Straßentrakten wurden die Dachböden zweigeschossig ausgebaut und die Hoftrakte am Dach begrünt.
Das Wohnhaus Mariahilfer Straße 182 ist klimaaktiv Objekt des Monats 10/2019.

Allgemein

Mehrfamilienhaus. Fertigstellung 2018
klimaaktiv Deklaration: 2019
Deklariert nach: klimaaktiv Kriterienkatalog 2017 - Sanierung
klimaaktiv Punkte: 944 von 1000

Kategorie klimaaktiv Punkte
Standort 150
Energie und Versorgung 500
Baustoffe und Konstruktion 150
Komfort und Gesundheit 144

Beteiligte

BauherrIn / Bauträger: Helga Brun
Architekt / Planung: Trimmel Wall Architekten ZT GmbH
Bauphysik: Schöberl & Pöll GmbH
Haustechnik, HKL, E-Technik: BPS Engineering GmbH
Bauleitung / ÖBA: akp - trimmel wall architekten ztgmbh
Weitere Beteiligte: e7 Energie Markt Analyse GmbH, Dr. Karlheinz Hollinsky & Partner ZT GmbH
Gebäudedeklaration durch: schoeberlpoell

Kriterium Wert
Konditionierte Brutto-Grundfläche (BGF) 3328 m²
Nettonutzfläche 2662 m²
Anzahl der Wohn-/Nutzungseinheiten 29
Anzahl der Geschoße 7
Bauweise Mischbau
Heizsystem Raumheizung Gasbrennwertkessel
Heizsystem Warmwasser Gasbrennwertkessel
Art des Lüftungssystems mit Wärmerückgewinnung
Weitere Gebäudezertifikate EnerPHit - Zertifikat

Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2015

Kriterium Wert
Heizwärmebedarf (HWB) 25.08 kWh/m²BGFa
Primärenergiebedarf (PEB) 81.71 kWh/m²BGFa
CO2-Emissionen 14.32 kgCO2/m²BGFa
lc-Wert 3,030303030303 m/1

Kriterium Wert
Verwendung von emissionsarmen Baustoffen berücksichtigt
Schadstoffbegehung im Bestand berücksichtigt
OI3 Index (BG3, BZF) 515

Kriterium Wert
Blower Door Test (n50-Wert) 0.93 1/h
Summe VOC 330 µg/m³
Formaldehyd 0.042 mg/m³
Energiemonitoring berücksichtigt