Modellwohnbau Samer Mösl
© ©

Modellwohnbau Samer Mösl

Lerchenstraße 7-25, 5020 Salzburg, Salzburg

Zum Staatspreis nominiert

Im Salzburger Stadtteil Gnigl wird die mehrgeschossige Passivhauswohnanlage in Holzbauweise gebaut. Mehr als 60 Wohnungen werden für den sozialen Wohnbau errichtet, wobei es das Ziel war, sowohl bei der Errichtung als auch im Betrieb möglichst wenig Energie zu verbrauchen. Mit einer Bauzeit von lediglich 10 Wochen wurde der Holzrohbau für diese 60 Wohneinheiten umgesetzt.

Das Gebäude erreicht mit 29 von 30 möglichen Energiepunkten die höchste Wohnbauförderklasse des Landes Salzburg, und wird behindertengerecht und mit nachwachsenden Rohstoffen errichtet.

Allgemein

Mehrfamilienhaus.
klimaaktiv Deklaration: 2017

Beteiligte

BauherrIn / Bauträger: Heimat Österreich
Architekt / Planung: sps-architekten zt gmbh
Haustechnik, HKL, E-Technik: TB Stampfer

Kriterium Wert
Nettonutzfläche 4500.00 m²
Anzahl der Wohn-/Nutzungseinheiten 60