University of Vienna Biology Building
© Bruno Klomfar

University of Vienna Biology Building

Djerassiplatz 1, 1030 Wien

klimaaktiv Silber, Fertigstellung, Neubau

Die Bundesimmobiliengesellschaft hat am Standort Schlachthausgasse 43, 1030 Wien (NEU: Djerassi-Platz 1) ein neues, 19.000 m² (NF) großes Biologiezentrum für die Universität Wien errichtet. Das Gebäude wurde nach den Plänen der Berliner Architekten Karsten Liebner und Marcel Backhaus realisiert. Im neuen Biologiezentrum werden große Teile der Fakultät für Lebenswissenschaften und das 2019 neu gegründete Zentrum für Mikrobiologie und Umweltsystemwissenschaft untergebracht. Zur Optimierung des Energieverbrauchs wird die Fassade so kompakt und effizient wie möglich gestaltet. Erstmals wird bei einem Wiener Laborgebäude die Laborabluft zur Wärmerückgewinnung genutzt, sodass mind. 30 Prozent der benötigten Wärme im Vergleich zu einem herkömmlichen Laborgebäude eingespart wird.

Allgemein

Bildung: Kindergarten, Schule, Universität. Fertigstellung 2021
klimaaktiv Deklaration: 2022
Deklariert nach: Dienstleistungsgebäude 2018.1.1 02-2021
klimaaktiv Punkte: 805 von 1000

Kategorie klimaaktiv Punkte
Standort 175
Energie und Versorgung 306
Baustoffe und Konstruktion 149
Komfort und Gesundheit 175

Beteiligte

BauherrIn / Bauträger: Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Architekt / Planung: ARGE Biologiezentrum
Bauphysik: Vasko + Partner Ingenieure
Haustechnik, HKL, E-Technik: Vasko + Partner Ingenieure
Bauleitung / ÖBA: TDC Ziviltechniker GmbH
Weitere Beteiligte: Chiara Liebner Architekten GmbH (ARGE Partner GP)
Gebäudedeklaration durch: big

Kriterium Wert
Konditionierte Brutto-Grundfläche (BGF) 33535.15 m²
Nettonutzfläche 32715 m²
Anzahl der Wohn-/Nutzungseinheiten 1
Anzahl der Geschoße 6
Bauweise Massivbau
Heizsystem Raumheizung Fern- und Nahwärme erneuerbar
Heizsystem Warmwasser Fern- und Nahwärme erneuerbar, Strom
Art des Lüftungssystems mit Wärmerückgewinnung

Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2015

Kriterium Wert
Heizwärmebedarf (HWB) 23.65 kWh/m²BGFa
Primärenergiebedarf (PEB) 149.66 kWh/m²BGFa
CO2-Emissionen 20.8 kgCO2/m²BGFa

Kriterium Wert
Produktmanagement Stufe 2 berücksichtigt
OI3 Index (BG3, BZF) 578

Kriterium Wert
Blower Door Test (n50-Wert) 0.85 1/h
Summe VOC 117.42 µg/m³
Formaldehyd 0.039 mg/m³
Energiemonitoring berücksichtigt