NHT - Zeughausareal Haus C- IN173
© NHT/Pauli_Vandory

NHT - Zeughausareal Haus C- IN173

Kapuzinergasse 38-40, 6020 Innsbruck, Tirol

klimaaktiv Bronze, Fertigstellungsdeklaration, Neubau

Zwischen Zeughaus und Eisenbahnviadukt häuft sich eine lose Mischung unterschiedlichster Bebauung ohne erkennbare städtebauliche Struktur.
Die von uns gewählte Form eines niedrigen Längsbaukörpers gibt dem Zeughaus genug Luft zum Atmen. Eine eindeutige Fassung der Parklandschaft und der Verzicht auf abgezäunte Vorgärten verstärkt die Aufenthalts- und Nutzungsqualität.
Durch das leichte Abheben der Wohnungen vom Boden, sowie durch die eingezogenen Loggien wird die notwendige Privatheit gegeben. Es konnte auf Abstandsgrün und Vor-/Gartenzäune verzichtet werden.

Zum Langbau, der um Haustiefe versetzt ist, reagiert das mittelhohe 5-geschoßige Volumen auf den Erkerturm des Zeughauses.

Allgemein

Mehrfamilienhaus, Fertigstellung 2023
klimaaktiv Deklaration: 2024
deklariert nach: Wohnbau 2020.3.1

Beteiligte

BauherrIn / Bauträger: NEUE HEIMAT TIROL Gemeinnützige WohnungsGmbH
Architekt / Planung: reitter_architekten zt gesmbh
Architekt / Planung: HERTL.ARCHITEKTEN ZT GMBH
Bauphysik: Fiby ZT GmbH
Haustechnik, HKL, E-Technik: Alpsolar Klimadesign
Bauleitung / ÖBA: NEUE HEIMAT TIROL Gemeinnützige WohnungsGmbH

Kriterium Wert
Konditionierte Brutto-Grundfläche (BGF) 3357.7 m²
Nettonutzfläche 2686.2 m²
Bauweise Massivbau
Heizsystem Raumheizung Fern- oder Nahwärme erneuerbar
Heizsystem Warmwasser Fern- oder Nahwärme erneuerbar
Einbau Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung berücksichtigt

Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2019

Kriterium Wert
Heizwärmebedarf (HWB) 16.6 kWh/m2a
Primärenergiebedarf (PEB) 88.3 kWh/m2a
CO2-Emissionen 7.1 kgCO2 / m2a
lc-Wert 2.52 m
Bruttoraumhöhe 3.14 m

Kriterium Wert
OI3 Index (TGH, BGF, BG1) 157

Kriterium Wert
Blower Door Test (n50-Wert) 0.49 1/h
Summe VOC 281 µg/m³
Formaldehyd 0.015 mg/m³
Energiemonitoring berücksichtigt