MÄDER V 171
© Alpenländische Heimstätte

MÄDER V 171

Mähderweg 12d, 6841 Mäder, Vorarlberg

klimaaktiv Silber, Fertigstellung, Neubau

Die Alpenländische Heimstätte errichtet in der Gemeinde Mäder, Mähderweg 12d Mäder, eine Wohnanlage mit 6 Wohneinheiten und verfügt diese über 2 KFZ-Unterstellplätze und 5 KFZ-Abstellplätze im Freien.
Die Planung des Projektes erfolgte durch das Architekturbüro DI Dieter Gross.
Bei der Wohnanlage handelt es sich um ein nicht unterkellertes Gebäude mit Erdgeschoss und 2 Obergeschossen in Massivbauweise mit einem bekiesten Flachdach.
Im Erdgeschoss befindet sich I Stk. 4-Zimmenvohnung, im I. Obergeschoss befinden sich 2 Stk. 3-Zimmenvohnungen und 1 Stk. 2-Zimmenvohnung, und im 2. Obergeschoss 2 Stk. 2-Zimmenvohnungen, somit insgesamt 6 Wohneinheiten. Alle Wohnungen sind über das Stiegenhaus auf kurzem Weg zugänglich. Es ist keine Aufzugsanlage (kein Lift) vorhanden.

Allgemein

Mehrfamilienhaus. Fertigstellung 2021
klimaaktiv Deklaration: 2022
Deklariert nach: klimaaktiv Kriterienkatalog 2017 - Neubau
klimaaktiv Punkte: 770 von 1000

Kategorie klimaaktiv Punkte
Standort 126
Energie und Versorgung 375
Baustoffe und Konstruktion 139
Komfort und Gesundheit 130

Beteiligte

BauherrIn / Bauträger: Alpenländische Gemeinnützige Wohnbauges. m. b. H
Architekt / Planung: Architekturbüro DI Dieter Gross
Bauphysik: Dipl.Ing. Bernhard Weithas GmbH
Haustechnik, HKL, E-Technik: ibee gmbh
Gebäudedeklaration durch: Energy Consultants GmbH

Kriterium Wert
Konditionierte Brutto-Grundfläche (BGF) 681.7 m²
Nettonutzfläche 387.28 m²
Anzahl der Wohn-/Nutzungseinheiten 6
Anzahl der Geschoße 3
Bauweise Massivbau
Heizsystem Raumheizung Gasbrennwertkessel
Heizsystem Warmwasser Gasbrennwertkessel, Solarthermie

Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2015

Kriterium Wert
Heizwärmebedarf (HWB) 27.9 kWh/m²BGFa
Primärenergiebedarf (PEB) 83.5 kWh/m²BGFa
CO2-Emissionen 14.9 kgCO2/m²BGFa

Kriterium Wert
Verwendung von emissionsarmen Baustoffen berücksichtigt
OI3 Index (BG3, BZF) 448

Kriterium Wert
Blower Door Test (n50-Wert) 0.56 1/h
Formaldehyd 0.017 mg/m³
Energiemonitoring berücksichtigt