VISITOR CENTER CAMPUS IST AUSTRIA
© STUDIO MAKS

VISITOR CENTER CAMPUS IST AUSTRIA

Am Campus 1, 3400 Klosterneuburg, Niederösterreich

klimaaktiv Gold, Planungsdeklaration, Neubau

Das Visitor Center wird ein kleines Wissenschaftsmuseum, in dem Besucher:innen aller Art und insbesondere Kinder und Jugendliche, im Schulgruppenverband und individuell, empfangen werden. Als Teil des umliegenden Parks wird eine Pavillon‐Struktur vorgeschlagen. Ein Dach, welches mit seiner leichten Bewegung über die Gebäudegrenzen hinaus in das Grün des Parks gleitet, bedeckt das Gebäude und scheint beinahe zu schweben. Der Pavillon wird zum Teil der umliegenden Parklandschaft: ein offener Bereich, wo sich Besucher:innen und Mitglieder:innen des Campus gerne aufhalten. Das Gebäude besteht aus einem Erd‐ sowie einem Untergeschoß. Im EG befinden sich neben einer großen Welcome Area auch ein Büro, ein Lagerraum, ein Angestellten‐WC sowie eine Teeküche und eine Bar. Über eine Wendeltreppe wird das U1 erschlossen. Das UG verfügt über einen offenen Innenhof (=Patio), welcher zur Belichtung und Belüftung des UG und als Fluchtweg dient.

Allgemein

Veranstaltungsstätte, geplante Fertigstellung 2024
klimaaktiv Deklaration: 2023
deklariert nach: Dienstleistungsgebäude 2020.3.1
klimaaktiv Punkte: 942 von 1000

Kategorie klimaaktiv Punkte
Standort 150
Energie und Versorgung 550
Baustoffe und Konstruktion 92
Komfort und Gesundheit 150

Beteiligte

BauherrIn / Bauträger: Amt der NÖ Landesregierung- Abteilung Wissenschaft und Forschung
Architekt / Planung: STUDIO MAKS
Bauphysik: Bollinger und Grohmann ZT GmbH
Gebäudedeklaration durch: IBO - IBO - Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH

Kriterium Wert
Konditionierte Brutto-Grundfläche (BGF) 1392.3 m²
Nettonutzfläche 1292 m²
Anzahl der Geschoße 1
Bauweise Mischbau
Heizsystem Raumheizung Wärmepumpe
Heizsystem Warmwasser Strom
Einbau Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung berücksichtigt

Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2019

Kriterium Wert
Heizwärmebedarf (HWB) 31.5 kWh/m2a
Primärenergiebedarf (PEB) 77.2 kWh/m2a
CO2-Emissionen 10.7 kgCO2 / m2a
Jahresertrag der PV-Anlage 35340 kWhEnd/a
lc-Wert 2.37 m
Bruttoraumhöhe 5.2 m

Kriterium Wert
Produktmanagement Stufe 2 berücksichtigt
OI3 Index (BG3, BZF) 736

Kriterium Wert
Blower Door Test (n50-Wert) 0.60 1/h
Summe VOC 1000 µg/m³
Formaldehyd 0.1 mg/m³
Energiemonitoring berücksichtigt