Reichsratsstraße 9
© Parlamentsdirektion

Reichsratsstraße 9

Reichsratsstraße 9, 1010 Wien

klimaaktiv Gold, Planung, Sanierung

Parallel zur Sanierung des Parlamentsgebäudes sollen auch die Nebengebäude in der Reichratsstraße auf den gleichen baulichen, technischen und sicherheitstechnischen Stand gebracht werden. Die Gebäude sollen weiterhin als reine Bürogebäude adaptiert werden.
Einzelne Grundrisse werden korrigiert. Der Brandschutz wird auf den Stand der Technik gebracht. In allen Obergeschossen wird vor den Aufzugsportalen ein Brandabschnitt eingerichtet. Die Barrierefreiheit wird verbessert. Durch die Erneuerung der haustechnischen Anlagen kann das Gebäude anschließend energieeffizienter betrieben werden. Die Lüftungsanlage, inkl. aller Verteilleitungen, die elektrische Energieversorgung/Verteilung sowie die Wasserversorgungsleitungen und der Warmwasseraufbereitung werden bei der Sanierung erneuert.

Allgemein

Bürogebäude. geplante Fertigstellung 2022
klimaaktiv Deklaration: 2021
Deklariert nach: Dienstleistungsgebäude 2018.1.1 02-2021
klimaaktiv Punkte: 905 von 1000

Kategorie klimaaktiv Punkte
Standort 171
Energie und Versorgung 409
Baustoffe und Konstruktion 150
Komfort und Gesundheit 175

Beteiligte

BauherrIn / Bauträger: Parlamentsdirektion
Architekt / Planung: DI Gunther Palme ZT GmbH
Gebäudedeklaration durch: ibo

Kriterium Wert
Konditionierte Brutto-Grundfläche (BGF) 4243 m²
Nettonutzfläche 3394.4 m²
Anzahl der Geschoße 7
Bauweise Massivbau
Heizsystem Raumheizung Fern- und Nahwärme nicht ern.
Heizsystem Warmwasser Fern- und Nahwärme nicht ern.
Art des Lüftungssystems mit Wärmerückgewinnung

Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2015

Kriterium Wert
Heizwärmebedarf (HWB) 43.19 kWh/m²BGFa
Primärenergiebedarf (PEB) 125.9 kWh/m²BGFa
CO2-Emissionen 21.73 kgCO2/m²BGFa

Kriterium Wert
Schadstoffbegehung im Bestand berücksichtigt
OI3 Index (BG3, BZF) 485

Kriterium Wert
Blower Door Test (n50-Wert) 1.50 1/h
Summe VOC 1000 µg/m³
Formaldehyd 0.1 mg/m³
Energiemonitoring berücksichtigt