prizeotel
© Vero Visuals

prizeotel

Karl Popper Straße 7, 1100 Wien

klimaaktiv Silber, Planung, Neubau

Mit der Errichtung des Hotels innerhalb des städtebaulich bedeutenden Gesamtprojektes „Wien-Hauptbahnhof“, kommt es zu einer Österreich-Premiere: Erstmals wird mit prizeotel die neue Economy-Design-Marke der Radisson Hotelgruppe in Wien Einzug halten. Für das Design des Hotels zeichnet sich, wie auch bei den übrigen prizeotels, Karim Rashid verantwortlich.
Errichtet wird ein 2-Sterne-Hotel in Stahlbeton-Massivbauweise mit 293 Economy-Design-Zimmern auf 7 Obergeschoßen, davon 7 barrierefreie Zimmer und mit Frühstücksrestaurant im Erdgeschoß. Versorgt wird das Gebäude mit Fernwärme, für Komfort und gute Innenraumluft sorgen das Produkt- und Chemikalienmanagement und eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung.

Allgemein

Hotel, Pension, Beherbergungsbetrieb. geplante Fertigstellung 2022
klimaaktiv Deklaration: 2022
Deklariert nach: Dienstleistungsgebäude 2018.1.2 02-2022
klimaaktiv Punkte: 891 von 1000

Kategorie klimaaktiv Punkte
Standort 127
Energie und Versorgung 500
Baustoffe und Konstruktion 133
Komfort und Gesundheit 131

Beteiligte

BauherrIn / Bauträger: B03 Hotel GmbH & CO KG
Architekt / Planung: HNP Architects ZP GmbH
Bauphysik: Pilz & Partner Ziviltechniker GmbH
Haustechnik, HKL, E-Technik: ELIN quadrat GmbH
Weitere Beteiligte: Karim Rashid, Auftraggeber: Pro4con GmbH
Gebäudedeklaration durch: pulswerk GmbH

Kriterium Wert
Konditionierte Brutto-Grundfläche (BGF) 11243.02 m²
Nettonutzfläche 10300 m²
Anzahl der Wohn-/Nutzungseinheiten 293
Anzahl der Geschoße 7
Bauweise Massivbau
Heizsystem Raumheizung Fern- oder Nahwärme aus hocheffizienter KWK
Heizsystem Warmwasser Fern- oder Nahwärme aus hocheffizienter KWK
Art des Lüftungssystems mit Wärmerückgewinnung

Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2015

Kriterium Wert
Heizwärmebedarf (HWB) 23.09 kWh/m²BGFa
Primärenergiebedarf (PEB) 158.81 kWh/m²BGFa
CO2-Emissionen 21.78 kgCO2/m²BGFa

Kriterium Wert
Produktmanagement Stufe 2 berücksichtigt
OI3 Index (TGH, BGF, BG1) 204

Kriterium Wert
Blower Door Test (n50-Wert) 0.60 1/h
Summe VOC 1000 µg/m³
Formaldehyd 0.1 mg/m³
Energiemonitoring berücksichtigt