KIM (Kinder im Mittelpunkt) St.Johann in Tirol
© Jean-Stephane Mus / Innfocus Photography

KIM (Kinder im Mittelpunkt) St.Johann in Tirol

Innsbruckerstraße 1, 6380 St.Johann in Tirol, Tirol

klimaaktiv Gold, Fertigstellung, Neubau

Das Kinderzentrum KIM in St. Johann in Tirol besteht aus einer Kinderkrippe mit 4 Gruppen und einem Kindergarten mit 7 Gruppen.
Das in Hybridbauweise gebaute Gebäude ist mit fließenden Übergängen in den Naturraum eingebettet. Durch den üppigen Bewuchs entstehen „weiche Dachlinien“. Die kleinteilige Gliederung und die geringe Höhe des Baukörpers erzeugen eine verträgliche, kindergerechte Maßstäblichkeit.
Die Kombination von Flachbaukonzept mit Kompaktlösung wird durch eine terrassenförmige Gliederung erreicht - gestapelte Landschaft.
Der Schwerpunkt des Gebäudes (im Äußeren und Inneren) ist auf die körperliche- und kreative Entwicklung der Kinder ausgelegt. Der Übergang zwischen Innen und Außen ist fließend. Der jahreszeitliche Wandel ist unmittelbar spürbar.

Allgemein

Bildung: Kindergarten, Schule, Universität. Fertigstellung 2021
klimaaktiv Deklaration: 2022
Deklariert nach: Dienstleistungsgebäude 2018.1.1 02-2021
klimaaktiv Punkte: 923 von 1000

Kategorie klimaaktiv Punkte
Standort 175
Energie und Versorgung 423
Baustoffe und Konstruktion 150
Komfort und Gesundheit 175

Beteiligte

BauherrIn / Bauträger: Marktgemeinde St. Johann in Tirol
Architekt / Planung: Architektengruppe P3 ZT GmbH
Bauphysik: Ingenieurbüro Rothbacher GmbH
Haustechnik, HKL, E-Technik: Karres Technisches Büro Ges.m.b.H. (HKLS), TAP - Technische Anlagen Planungsteam Ges.m.b.H. (Elektrotechnik)
Bauleitung / ÖBA: Thaler Bauprojekte GmbH
Weitere Beteiligte: Gemnova Dienstleistungs GmbH
Gebäudedeklaration durch: Architektengruppe P3 ZT GmbH

Kriterium Wert
Konditionierte Brutto-Grundfläche (BGF) 2640.59 m²
Nettonutzfläche 4162.04 m²
Anzahl der Wohn-/Nutzungseinheiten 2
Anzahl der Geschoße 2
Bauweise Mischbau
Heizsystem Raumheizung Fern- und Nahwärme erneuerbar, Wärmepumpe
Heizsystem Warmwasser Strom
Art des Lüftungssystems mit Wärmerückgewinnung

Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2015

Kriterium Wert
Heizwärmebedarf (HWB) 33.97 kWh/m²BGFa
Primärenergiebedarf (PEB) 109.04 kWh/m²BGFa
CO2-Emissionen 15.43 kgCO2/m²BGFa

Kriterium Wert
Produktmanagement Stufe 2 berücksichtigt
OI3 Index (BG3, BZF) 658

Kriterium Wert
Blower Door Test (n50-Wert) 0.18 1/h
Summe VOC 100 µg/m³
Formaldehyd 0.025 mg/m³
Energiemonitoring berücksichtigt