Bildungszentrum Frastanz Hofen (Neubau)
© Kurt Hörbst

Bildungszentrum Frastanz Hofen (Neubau)

Schmittengasse 4, 6820 Frastanz, Vorarlberg
Objekt des Monats 2022/3

klimaaktiv Gold, Fertigstellung, Neubau
Staatspreisträger

Die bestehende Volksschule in Frastanz in Vorarlberg aus den Fünfzigerjahren wurde erweitert und bietet nun viele Nutzungsmöglichkeiten für alle Dorfbewohner:innen. Alt- und Neubau gehen eine untrennbare Symbiose miteinander ein. Während die äußere Erscheinung in einem homogenen Schokoladeton eingefärbt ist, kommen im Innenraum teils geölte, teils unbehandelte Fichtenböden zum Einsatz. Mit viel Liebe zum Detail wurden Möbel, Raumöffnungen und Wegleitsystem gestaltet, wobei die charakteristische Giebelform des Hauses immer wieder als grafische Vorlage dient. Bei den Baustoffen wurden vor allem regionale Produkte wie etwa Kalkputz eingesetzt, hinzu kommt ein umfassendes Produkt- und Chemikalienmanagement. Zur technischen Versorgung zählen eine Fußbodenheizung sowie eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung.

Das Bildungszentrum ist klimaaktiv Objekt des Monats 3/2022

Allgemein

Bildung: Kindergarten, Schule, Universität. Fertigstellung 2021
klimaaktiv Deklaration: 2022
Deklariert nach: Dienstleistungsgebäude 2020.2.0 12-2021
klimaaktiv Punkte: 928 von 1000

Kategorie klimaaktiv Punkte
Standort 110
Energie und Versorgung 518
Baustoffe und Konstruktion 150
Komfort und Gesundheit 150

Beteiligte

BauherrIn / Bauträger: Marktgemeinde Frastanz
Architekt / Planung: Pedevilla Architects
Bauphysik: SPEKTRUM Bauphysik & Bauökologie GmbH
Haustechnik, HKL, E-Technik: Planungsteam E-Plus GmbH
Bauleitung / ÖBA: Albrecht Baumanagement GmbH
Weitere Beteiligte: gbd ZT GmbH, Elektrodesign Rene Fröhle
Gebäudedeklaration durch: pulswerk GmbH

Kriterium Wert
Konditionierte Brutto-Grundfläche (BGF) 3923.6 m²
Nettonutzfläche 6032 m²
Anzahl der Wohn-/Nutzungseinheiten 1
Anzahl der Geschoße 3
Bauweise Massivbau
Heizsystem Raumheizung Fern- und Nahwärme erneuerbar
Heizsystem Warmwasser Fern- und Nahwärme erneuerbar
Weitere Gebäudezertifikate KGA

Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2015

Kriterium Wert
Heizwärmebedarf (HWB) 26.63 kWh/m²BGFa
Primärenergiebedarf (PEB) 115.54 kWh/m²BGFa
CO2-Emissionen 14.87 kgCO2/m²BGFa

Kriterium Wert
Produktmanagement Stufe 3 berücksichtigt
OI3 Index (BG3, BZF) 449

Kriterium Wert
Blower Door Test (n50-Wert) 0.47 1/h
Summe VOC 230 µg/m³
Formaldehyd 0.024 mg/m³
Energiemonitoring berücksichtigt