NHT - Siedlung am Lötzweg - Haus 2 - LA28
© NHT/Vandory

NHT - Siedlung am Lötzweg - Haus 2 - LA28

Lötzweg 33, 6500 Landeck, Tirol

klimaaktiv Bronze, Fertigstellung, Neubau

In der ehemaligen Südtirolersiedlung im Landecker Stadtteil Perjen wird in zwei Bauschnitten die Neugestaltung der Siedlung abgeschlossen. Im ersten Bauabschnitt (LA 28/30E) werden 3 Baukörper mit insgesamt 30 Wohnungen errichtet. Für den ersten Bauabschnitt gibt es eine gemeinsame Tiefgarage.

Allgemein

Mehrfamilienhaus. Fertigstellung 2020
klimaaktiv Deklaration: 2020
Deklariert nach: klimaaktiv Kriterienkatalog 2017 - Neubau

Beteiligte

BauherrIn / Bauträger: NEUE HEIMAT TIROL Gemeinnützige WohnungsGmbH
Architekt / Planung: Architekt DI Erwin Frick
Bauphysik: Fiby ZT GmbH
Haustechnik, HKL, E-Technik: Ing. büro RUETZ
Bauleitung / ÖBA: NEUE HEIMAT TIROL Gemeinnützige WohnungsGmbH
Gebäudedeklaration durch: nht

Kriterium Wert
Konditionierte Brutto-Grundfläche (BGF) 1128 m²
Nettonutzfläche 769 m²
Anzahl der Wohn-/Nutzungseinheiten 12
Anzahl der Geschoße 3
Bauweise Massivbau
Heizsystem Raumheizung Biomassekessel
Heizsystem Warmwasser Biomassekessel

Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2015

Kriterium Wert
Heizwärmebedarf (HWB) 22.1 kWh/m²BGFa
Primärenergiebedarf (PEB) 84.5 kWh/m²BGFa
CO2-Emissionen 4.8 kgCO2/m²BGFa
lc-Wert 2 m/1

Kriterium Wert
OI3 Index (TGH, BGF, BG1) 161.51

Kriterium Wert
Blower Door Test (n50-Wert) 0.33 1/h
Energiemonitoring berücksichtigt