Gebäudedatenbank

ENW Reininghaus Quartier 7 - Q1A Nr.31,33

Maria-Pachleitner-Straße 31, 33, 8053 Graz
klimaaktiv Bronze.

Auf klimaaktiv-gebaut.at

Das Quartier Sieben ist eines von 19 Quartieren des neuen Stadtteils Graz-Reininghaus, in welchem ein Nutzungsmix aus Wohnen, Leben und Arbeiten eingebettet in ein durchdachtes Grünraum- und Mobilitätskonzept entsteht.
Im Quartier Sieben wurden insgesamt 211 Wohnungen aufgeteilt auf 4 Unterquartiere (3 Quartiere balloon Architekten/1 Quartier Hohensinn Architektur) errichtet, welche jeweils um einen eigenen Wohnhof gruppiert und an den öffentlichen Quartierspark angeschlossen sind.
Es handelt sich um das bisher größte reine Holzbauquartier der Wohnbaugruppe. In 3 bis 6-geschoßiger Bauweise und teils mit aus Holz konstruierten tragenden Elementen des Erschließungskerns und der Stiegenhäuser, stellt das Quartier 7 ein Leuchtturmprojekt in der Entwicklung des Holzbaus in der Steiermark dar.

Allgemeines

  • Mehrfamilienhaus. Neubau. Fertiggestellt 2020.
  • kond.BGF: 1910 m²
  • HWB: 24.84 kWh/m²BGFa
  • PEB: 102.55 kWh/m²BGFa
  • CO2: 5.84 kgCO2/m²BGFa

Bauherrschaft

Fachplanung

Architektur balloon architekten ZT-OG
Bauphysik Rosenfelder und Höfler Consulting
Haustechnik TBH Ingenieur GmbH
ENW Reininghaus Quartier 7 - Q1A Nr.31,33
baloon/pixLab
ENW Reininghaus Quartier 7 - Q1A Nr.31,33
pierer.net
ENW Reininghaus Quartier 7 - Q1A Nr.31,33
pierer.net

Gebäude-Qualitäten

  •  
    Gebäudedaten
     
     
     
    1
     
    ENW Reininghaus Quartier 7 - Q1A Nr.31,33
    BundeslandSteiermark
    GebäudetypMehrfamilienhaus, Neubau
    fertiggestellt2020
     
    BauweiseLeichtbau
    Anzahl der Wohn-/Nutzungseinheiten20
    Anzahl der Geschoße3
    kond. Bruttogeschoßfläche1910 m²
    Nutzfläche1.533 m²
     
    Heizsystem RaumheizungSolarthermie, Biomassekessel, Wärmepumpe, Abwärmenutzung, Gasbrennwertkessel, Strom, Fern- und Nahwärme erneuerbar, Fern- und Nahwärme nicht ern.
    Heizsystem WarmwasserSolarthermie, Biomassekessel, Wärmepumpe, Abwärmenutzung, Gasbrennwertkessel, Strom, Fern- und Nahwärme erneuerbar, Fern- und Nahwärme nicht ern.
     
     
     
  •  
    Beteiligte
     
     
     
    1
     
    BauherrschaftGemeinn. Wohn- und Siedlungsgenossenschaft Ennstal reg. Gen. m. b. H., Liezen. klimaaktiv Partner. www.wohnbaugruppe.at
    Architekturballoon architekten ZT-OG. klimaaktiv Partner. www.balloon-rgw.at
    BauphysikRosenfelder und Höfler Consulting, Graz. klimaaktiv Partner. http://www.diebauphysiker.at/
    HaustechnikTBH Ingenieur GmbH, Seiersberg. klimaaktiv Partner. www.tbh.at
     
     
     
  •  
    Planung und Ausführung
     
     
     
    1
     
    mind. 2 Infrastruktureinrichtungen in 1.000 mJa
    EnergiemonitoringJa
    Blower Door Test (n50-Wert)1 h-1
     
     
     
  •  
    Energie und Versorgung
     
     
     
    1
     
    Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2015
    Heizwärmebedarf (HWB)24.84 kWh/m²BGFa
    Primärenergiebedarf (PEB)102.55 kWh/m²BGFa
    CO2 Emissionen5.84 kgCO2/m²BGFa
     
     
     
  •  
    Baustoffe und Konstruktion
     
     
     
    1
     
    HFKW-freie Dämmstoffe und MontageschäumeJa
    OI3 Index (OI3TGH,BGF,BG1)95.29
     
     
     
  •  
    Komfort und Raumluftqualität
     
     
     
    1
     
    Nachweis für SommertauglichkeitJa
     
     
     
Bronze