Gebäudedatenbank

Die drei Schwestern

Maria-Tusch-Straße 2 / Gisela-Legath-Gasse 1, 1220 Wien
klimaaktiv Gold. Objekt des Monats 2018/12.

Auf klimaaktiv-gebaut.at

Die drei 4-6-geschoßigen wohnbaugeförderten Baukörper bieten einen spannenden Nutzungsmix: Das Angebot reicht vom Baugruppenhaus, einen Laubengangtyp mit durchgesteckten Wohnungen bis zu einem Wohnheim für Kinder. Ein durchgängiges Grünraumkonzept verbindet die Baufelder zu einem schlüssigen Ganzen. Die Gebäudehülle wird zur Gänze mit hochwärmegedämmten Ziegeln errichtet und stellt somit einen wesentlichen Beitrag zum Verzicht auf einen erdölbasierten Vollwärmeschutz dar. Das Projekt zeichnet sich durch eine Vielzahl an Wohnungstypen aus (78 geförderte Mietwohnungen sowie drei Wohngemeinschaften à 8 BewohnerInnen für (schwerst-)behinderte Kinder und Jugendliche). Im Baugruppenhaus übernimmt ein 5-geschoßiges zentr. Atrium die Funktion der Erschließung als Ort der Begegnung. Dachterrassen, Gemeinschaftssauna, Vereinscafé und ein urban-gardening-Feld inmitten des Areals runden das Angebot für die Gemeinschaft ab.

Allgemeines

  • Mehrfamilienhaus. Neubau. Fertiggestellt 2017.
  • kond.BGF: 10474.27 m²
  • HWB: 21.31 kWh/m²BGFa
  • PEB: 48.04 kWh/m²BGFa
  • CO2: 5.7 kgCO2/m²BGFa
  • klimaaktiv-Punkte: 902 von 1000

Bauherrschaft

  • WBV-GPA

Fachplanung

Architektur Kirsch ZT GmbH
Bauphysik Dr. Pfeiler GmbH
Die drei Schwestern
Hertha Hurnaus
Die drei Schwestern
Hertha Hurnaus

Gebäude-Qualitäten

klimaaktiv-Punkte: 902 von 1000
  •  
    Gebäudedaten
     
     
     
    1
     
    Die drei Schwestern
    BundeslandWien
    GebäudetypMehrfamilienhaus, Neubau
    fertiggestellt2017
    weitere GebäudezertifikateÖGNB
     
    BauweiseMassivbau
    Anzahl der Wohn-/Nutzungseinheiten73
    Anzahl der Geschoße0
    kond. Bruttogeschoßfläche10474.27 m²
    Nutzfläche7633 m²
     
    Heizsystem WarmwasserStrom
     
     
     
  •  
    Beteiligte
     
     
     
    1
     
    BauherrschaftWBV-GPA, Wien.
    ArchitekturKirsch ZT GmbH. www.clemenskirsch.at
    BauphysikDr. Pfeiler GmbH, Graz. http://www.zt-pfeiler.at
     
     
     
  •  
    Planung und Ausführung
     
    137
     
    1
     
    mind. 2 Infrastruktureinrichtungen in 1.000 mJa
    EnergiemonitoringJa
    Blower Door Test (n50-Wert)0.59 h-1
     
     
     
  •  
    Energie und Versorgung
     
    500
     
    1
     
    Energiedaten berechnet nach OIB Richtlinie 6 - 2015
    Heizwärmebedarf (HWB)21.31 kWh/m²BGFa
    Primärenergiebedarf (PEB)48.04 kWh/m²BGFa
    CO2 Emissionen5.7 kgCO2/m²BGFa
     
     
     
  •  
    Baustoffe und Konstruktion
     
    150
     
    1
     
    HFKW-freie Dämmstoffe und MontageschäumeJa
    OI3 Index (OI3BG3,BZF)412
     
     
     
  •  
    Komfort und Raumluftqualität
     
    115
     
    1
     
    Nachweis für SommertauglichkeitJa
    Raumluftmessung VOC200 µg/m³
    Raumluftmessung Formaldehyd0.05 mg/m³
     
     
     
Gold